PSYCHOSOMATISCHE MEDIZIN & PSYCHOTHERAPIE
Ärztliche Gemeinschaftspraxis Dieter & Renate Hanschke

 

 

 

Der Weg zur Therapie

 

Wir sind für alle gesetzlichen und privaten Krankenversicherungen sowie die staatliche Beihilfe für Beamte zugelassen.

In einem ersten Gespräch mit Ihnen klären wir, ob eine Behandlung erforderlich ist, und in welchem Umfang  Ihre  Kasse die weiteren Kosten übernimmt.

  • Wenn sie gesetzlich versichert sind, benötigen wir einmal pro Quartal Ihre Chipkarte.   Bei Bedarf können wir Sie an ärztliche Kollegen aus anderen Fachbereichen  weiterüberweisen. Sie können auch mit einer Überweisung vom Haus- oder Facharzt an zu uns kommen. 
  • Wenn Sie privat und/oder über die Beihilfe versichert sind, können Sie mit und ohne Überweisung direkt zu uns kommen. Auch dann klären wir mit Ihnen im ersten Gespräch die Behandlungsnotwendigkeit und die weitere Kostenübernahme. 
  • Selbstverständlich können Sie einzelne, unverbindliche Gespräche immer auch selbst bezahlen.